Bitcoin- und digitale Währungssektoren

vogogo

Calgary-basierter Online-Zahlungsdienstleister Vogogo, eine Plattform, die Zahlungsabwicklung, regulatorische Compliance und Risikomanagement für Unternehmen, einschließlich Kunden im Bitcoin- und digitalen Währungssektor, automatisiert, hat 8,5 Millionen US-Dollar an neuen Finanzmitteln Monero kaufen aufgebracht.

Die Runde wurde von Cormark Securities Inc. geführt und schloss die  Beacon Securities Limited , die Canaccord Genuity Corp , Clarus Securities und Salmon Partners mit dem Ziel ein, die Expansion des Unternehmens über Kanada hinaus in die USA und nach Europa zu unterstützen.

Im Gespräch mit CoinDesk sagte Vogogo CSO Rodney Thompson , dass seine Firma aktiver in den digitalen Währungsraum involviert ist, aufgrund der Notwendigkeit von Industrieunternehmen für einen Partner, der die Fiat-Compliance und die damit verbundenen Betrugsbekämpfungsaufgaben übernehmen kann .

Thompson erklärte gegenüber CoinDesk, dass die meisten Partner seiner Firma digitale Währungsbörsen Bitcoin Cash kaufen seien, die sich an Vogogo gewandt hätten, um ihr Risikomanagement, ihren Kunden, Geldwäschebekämpfung, Betrugsbekämpfung und Streitbeilegungsverfahren zu verwalten.

„Unsere Bankpartner sind bereit, mit uns zusammenzuarbeiten, damit wir unsere Zahlungsabwicklung hinter sich lassen können. Es ist erwiesen, dass [die digitale Währungsindustrie] versucht, ihr Bestes zu geben, aber die Leute haben es mit der Verwaltung der Plattform schwer Seite davon. „

Thompson weist darauf hin, dass Vogogo zu einem wertvollen Drittanbieter-Partner geworden ist, der es Unternehmen in der digitalen Währung ermöglicht, Betrug in Echtzeit zu verhindern, ohne dafür eigene Systeme zu entwickeln.

Jetzt, so Thompson, möchte seine Firma auf diesem Erfolg aufbauen, um ähnliche Dienstleistungen für Unternehmen mit digitaler Währung zu erbringen, die außerhalb von Kanada tätig sind.

„Für uns geht es nur um Wachstum, um das, was wir in Kanada gemacht haben und global expandieren. Von unserer Seite aus spezialisieren wir uns auf dieses Stück von dem, was wir für die Crypto-Industrie tun, für Kryptogeschäfte.“

Früher Markteintritt

Thompson wies darauf hin, dass, obwohl Vogogo und seine Mitarbeiter seit geraumer Zeit Bitcoin Gold kaufen ein internes Interesse an Bitcoin haben, da der CTO des Unternehmens ein früher und aktiver Bitcoin Miner war.

Trotz der Bekanntheit war das Unternehmen erst im Juni 2013, als LibertyBit , damals die zweitgrößte Börse Kanadas, geschlossen wurde, überzeugt, dass es in der aufstrebenden Industrie ein echtes Geschäftsbedürfnis befriedigen könnte.

Thompson erinnert sich:

„LibertyBit fällt mir wirklich auf, weil sie auf ein Problem stoßen, bei dem sie Online-Bankwartung betreiben und sie denken, dass sie entschädigt werden, und natürlich gibt es so etwas wie eine entschädigte Zahlung nicht, und sie sind untergegangen. Also Damals fing man an, die Probleme zu sehen. „

Diese Entwicklung sowie ähnliche Stilllegungen von anderen wichtigen Börsen veranlassten Vogogo, sich diese Gelegenheit genauer anzuschauen. Nach etwa drei Monaten der Entwicklung hat Vogogo sein Angebot auf den digitalen Währungsraum zugeschnitten und begann damit, den Markt zu bedienen.

Wie funktioniert Vogogo?

Thompson gab bekannt, dass Vogogo derzeit an einer neuen Produktversion arbeitet, mit der es KYC-, AML- und Compliance-Anforderungen für den digitalen Währungsumtausch erfüllen kann.

„Wir [werden] die laufende Betrugsbekämpfung durchführen. Also werden wir den Kunden mit seiner Zahlung und all den laufenden Betrugsminderungen darum herum festlegen“, sagte Thompson. „Was das bedeutet ist, dass wir all Neo kaufen deine schlechten Schulden verwalten werden, irgendwelche Betrugsszenarien, die passieren, wir schaffen das alles.“

vogogo

Vogogo behandelt Bitcoins oder Altcoins für seine Kunden nicht wirklich. Stattdessen stellt Vogogo sicher, dass Fiat-Zahlungen korrekt gehandhabt werden, wodurch das Risiko von Kundenrückbuchungen und anderen zuvor erwähnten Problemen begrenzt wird, die mit der Verantwortung für Kundengelder verbunden sind.

Thompson fügte hinzu: „Wenn ein Endnutzer zu dieser Börse kommt, um mit Bitcoin oder Altcoin zu handeln, ist das an der Börse. Wenn sie das, was sie verkauft haben, nehmen und das Fiat zurück in die Währung ihrer Wahl bringen wollen, ist das auch der Austausch.“

Kein Pivot benötigt

Thompson sagte, dass, während Vogogo glücklich ist, Kunden im digitalen Währungsraum zu bedienen, die Erweiterung seiner Dienstleistungen für diese Gemeinschaft onlinebetrug berichtet keine grundlegende Änderung in seinem Geschäft erfordert. Vogogo hatte in der Vergangenheit E-Commerce-Plattformen bedient und tut dies auch weiterhin.

Vielmehr wies Thompson darauf hin, dass es für Vogogo nur notwendig sei, seine bestehenden Angebote auf die Bedürfnisse des Raums abzustimmen und gleichzeitig auf vorhandenem Fachwissen aufzubauen.

Er machte weiter:

„Wir haben uns immer mit sekundären Zahlungsoptionen beschäftigt, und das sind Zahlungen, die nicht mit Kreditkarten zu tun haben. Aus diesem Grund hatten wir immer eine Risiko-Engine vor diesen Zahlungen.“

Auf die Frage nach einer möglichen bevorstehenden Regulierung digitaler Währungen in Kanadasagte der CSO, dass Vogogo nicht gezwungen sein werde, sein Produktangebot zu verschieben oder zu ändern.

„Für uns haben wir ein wirklich starkes Zahlungsteam, wir haben ein wirklich starkes Risikomanagement-Team, ein Rechtsteam, und wir passen ständig an, was wir bei den Veränderungen, regulatorischen oder anderen, tun. Wenn es eine Änderung auf der regulatorischen Seite gibt.“ Damit wir diese Änderungen vornehmen und unsere Plattformen kompatibel machen können. „

Auf neue Märkte expandieren

Bezüglich der Finanzierung wies Thompson darauf hin, dass dies angesichts des Bestrebens des Unternehmens, neue Märkte in Europa und Nordamerika zu erschließen, insbesondere aufgrund der Kosten für den weltweiten Ausbau einer Risikoplattform erforderlich sei.

Diese Erweiterung, so Thompson, wird erfordern, dass die Zahlungslösungen von Vogogo angepasst und in die inländischen Banken integriert werden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Entwicklung für die Branche

Der Äther-US-Dollar-Kurs (ETH / USD) ist am Montag geschrumpft, nachdem die Berichte die Verbindungen trafen, die China offiziell ICOs verboten hat . Andere digitale Währungen wie Bitcoin, Bitcoin Cash und andere wurden ebenfalls niedriger gezogen.

Es ist eine bemerkenswerte Entwicklung für die Branche – die Kryptowährung der Welt Nummer zwei ist um mehr als 3.000 Prozent gestiegen , und die dramatische Rally hat nicht nur die Mainstream-Aufmerksamkeit erregt, sondern auch Äther , die Kryptowährung, die die Ethereum-Blockchain antreibt schnell.

Nachdem Ether heute ein neues dreiwöchiges Tief von $ 270 erreicht hat, notiert er nun bei ungefähr $ 305.

Dies bedeutet, dass Ether Woche um Woche um 12,85% gesunken ist, obwohl die digitale Währung im Monatsvergleich 16,76% zulegt. In einem größeren System bleibt der Trend bullisch.

Chinas ICO-Razzia – Nur der Anfang?

Dennoch haben die Nachrichten aus China vor allem den Preis beeinflusst, da ICO-Emittenten häufig die Zahlung in Ether beantragen. (Die meisten ICO-Tokens sind Ethereum-Smart-Contracts auf der Ethereum-Blockchain, was den großen Rückgang der Kryptowährung weiter erklärt.)

Und es könnte mehr Gegenwind geben.

Ein Bericht der chinesischen Nachrichtenagentur  Yicai deutet darauf hin, dass auf das Verbot von ICOs weitere Maßnahmen folgen könnten, da es andeutete, dass die Regulierungsbehörden beabsichtigen, die Schlinge um den Kryptowährungsraum weiter zu straffen.

Das Paar ETH / USD hat sich jedoch vom Drei-Wochen-Tief von 270 USD erholt, was darauf hindeutet, dass sich die Anleger über die Gefahr weiterer Regulierungen wenig Sorgen machen.

Ist der Ausverkauf jetzt vorbei? Lassen Sie uns sehen, was die Preistabelle zu sagen hat …

Bärische Erschöpfung unterhalb der Trendlinie

Die Verkäufer scheinen in der Nähe der aufsteigenden Tendenz der Trendlinie, die in der Grafik unten zu sehen ist, die Puste ausgeht (bärische Erschöpfung).

Wie pro CoinMarketCap , ist der Preis von Ether bis 5% in den letzten 24 Stunden. Die Marktkapitalisierung ist von 32,77 Milliarden US-Dollar am Vortag auf 27,90 Milliarden US-Dollar gesunken. Das entspricht einem 14,86% igen Rückgang an einem Tag.

ETH / USD Tageschart

  • Der Bereich von 286 $ bis 273 $ umfasst die steigende Trendlinienunterstützung, die 50-Tage-Gleitende-Durchschnitt-Unterstützung, die 100-Tage-Gleitende-Durchschnitt-Unterstützung und die 50% Fibonacci-Retracement-Stufe der Rallye vom Tief vom 16. Juli bis zum Hoch vom 1. September.
  • Die heutige langschwänzige [lange Unterkörper] Kerze zeigt eine bärische Erschöpfung beim Zusammentreffen der wichtigsten technischen Ebenen, wie oben erwähnt
  • Die Kursbewegung auf dem Tages-Chart unterstützt die zinsbullische Preis-RSI-Divergenz, die auf der untenstehenden 1-Stunden-Chart zu sehen ist.

ETH / USD 1-Stunden-Chart

  • Die zinsbullische Kurs-RSI-Divergenz, die auf dem obigen Chart zu sehen ist, zeigt, dass der Ausverkauf zum Drei-Wochen-Tief von 270 $ geendet haben könnte. (Eine zinsbullische Preis-RSI-Divergenz wird gebildet, wenn die Kurse höhere Hochs bilden, während der Oszillator – in diesem Fall ein RSI – deutlich niedrigere Hochs bildet.)
  • Die fallende Trendlinie in der obigen Grafik wird wahrscheinlich als Widerstand um die 330 $ wirken.

Vorspannen

  • Eine korrigierende Rallye auf $ 320-330 könnte gesehen werden.
  • Nur ein positives Ende heute und ein bullischer Nachfolger morgen würden signalisieren, dass der Ausverkauf beendet ist.
  • Der Verkauf steigt, wenn die Preise unter das 3-Wochen-Tief fallen, das unter 270 Dollar liegt.

Haftungsausschluss:  Dieser Artikel sollte nicht als Anlageberatung verstanden werden und ist auch nicht dazu gedacht. Bitte führen Sie Ihre eigenen gründlichen Recherchen durch, bevor Sie in irgendeine Kryptowährung investieren.

Veröffentlicht unter Blog | Hinterlasse einen Kommentar